Nachschau - Veranstaltung am 23.01.2014

 

 

Pressebericht

vom 12.02.2014

Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V., Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Der neue und alte Vorstand der GfW Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler: v.l. Stellvertretender SL und Pressewart Armin Letocha, Sektionsleiter Gerd-Heinz Haverbusch und Schatzmeister Manfred Wistuba. Foto: privat

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V. hatte ihre Mitglieder zur Wahl des Vorstandes eingeladen. Während der Aussprache würdigte Brigadegeneral a.D. Winfried Vogel die Arbeit des Vorstandes als gesellschaftlich-erfolgreichen Beitrag im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Nach der Wiederwahl des Vorstandes stellte Sektionsleiter Oberst a.D. Dipl.-Ing. Gerd Heinz Haverbusch die geplanten Veranstaltungen bis zum Sommer dieses Jahres vor. Unterstützung findet er dabei beim stellvertretenden  Sektionsleiter und Pressewart Armin Letocha und beim Verantwortlichen für den Haushalt Manfred Wistuba.

Pressemitteilung

Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V.

Sektion Bad Neuenahr - Ahrweiler

 

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: